Mittwoch, 11. Februar 2015

[Rezension] "Ich heirate einen Arsch" von Kerstin Hohlfeld & Leif Lasse Andersson

http://www.amazon.de/Ich-heirate-einen-Arsch-Roman/dp/3426516349/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1421222508&sr=1-1&keywords=Ich+heirate+einen+Arsch

Taschenbuch: 352 Seiten 
Verlag: Knaur TB
Erscheinungsdatum: 3. November 2014
Sprache: Deutsch 
ISBN-13: 978-3426516348
Leseprobe: Klick
Homepage der Autorin: Klick

Luisa ist jung und liebt ihren Job. Björn ist Chefredakteur und Luisas neuer Boss, und ein absoluter Arsch! Kann aus zwei so unterschiedlichen Menschen Liebe werden? Eher nicht, denn das Chaos ist schon vorprogrammiert. Doch Björn merkt auf einmal, dass er nicht nur an Luisas A...interessiert ist....

Eine wundervolle Geschichte, zweier Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Der Titel passt absolut zu Björn. ;-) Schon auf den ersten Seiten war mir klar.....was für ein A.....
Doch mit der Zeit......nun ja.....lest selbst. Luisa war mir direkt sympathisch. Ich mochte ihre lockere Art und habe sie sofort in mein Herz geschlossen. 


Besonders gefallen hat mir, dass dieses Buch auch aus der Sicht von zwei Personen geschrieben wurde. Nämlich von einem Mann und einer Frau. Ich denke, so wirkt die Geschichte auch ein wenig authentischer. Mir wurde ja bei dem männlichen "Part" so einiges klar. So denken also die Männer!!!! ;-)

Das Buch liest sich wunderbar. Einfach, weil es so locker geschrieben ist. Für mich ein wundervoller Lesegenuß. Leider war ich ein wenig irritiert vom Ende. Ich hoffe sehr, dass es noch einen zweiten Teil geben wird!! Denn, hey, so geht das ja mal gar nicht!!!!!!! ;-)




Kommentare:

  1. Schöne Rezension :) Mir hat das Buch auch sehr gefallen :))

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt nach einer Menge Humor. Und das es aus zwei sichten geschrieben hat, gefällt mir auch sehr gut. Sowas mag ich ganz gerne.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Deine Rezi macht echt neugierig auf das Buch und schon ungewöhnlich, dass der Protagonist erst mal ein A***" ist, aber er scheint ja die Kurve zu kriegen :-D

    LG Desiree

    AntwortenLöschen