Freitag, 29. November 2013

[Rezension] "Die hässlichste Tanne der Welt" von Annette Bluhm

http://www.amazon.de/h%C3%A4sslichste-Tanne-Welt-Annette-Bluhm/dp/3499227754/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1385730208&sr=8-1&keywords=die+h%C3%A4sslichste+tanne+der+welt

Taschenbuch: 256 Seiten 
Verlag: rororo
Erscheinungsdatum: 1. November 2013
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3499227754 
ISBN-13: 978-3499227752
Leseprobe: Klick

Weihnachten - das Fest der Liebe, der Besinnung und der Familie? Nicht für Witwe Ursel. Ginge es nach ihr, würde dieses Jahr das Weihnachtsfest ausfallen. Auf dem Friedhof trifft sie ihren alten Bekannten Friedrich. Auch er würde am liebsten sofort Reiß aus nehmen. Ohne lange zu überlegen, macht er Ursel ein sehr romantisches Angebot! Eine kleine Reise nach Paris. Doch was wird die Familie dazu sagen? Ist es nicht Tradition, am Heiligabend gemeinsam unter dem Baum zu stehen? Auch wenn dieser noch so schief ist? 

Dies war mein erstes Weihnachtsbuch in diesem Jahr! Es war soooo schön! Ich habe mich wunderbar unterhalten gefühlt. Mehrmals mußte ich laut lachen und mein Mann hat mich schon total entgeistert angeschaut. Die Geschichte ist voll aus dem Leben gegriffen. Ich kann mir sogar vorstellen, dass es in manchen Familien genau so zugeht! Die Charaktere sind sehr unterschiedlich und genau diese Mischung macht das Buch so zauberhaft. Ursel hat ihr Herz am rechten Fleck und ist immer für ihre Familie da! Ihre beiden Töchter sind sehr unterschiedlich, was mir sehr gefallen hat. Auch, wenn ich mich mit Madeleine besser identifizieren konnte! 

Annette Bluhm hat es geschafft, mir die ersten Weihnachtsgefühle in diesem Jahr zu bescheren. Ich bin ihr sehr dankbar dafür und könnte mir glatt vorstellen, eine Fortsetzung dieser lustigen Bande zu lesen! Vielleicht zu Ostern? :-) Wenn ihr es euch in der Vorweihnachtszeit mit einer kuscheligen Decke, Tee und einem guten Buch gemütlich machen wollt, solltet ihr unbedingt zugreifen!

Mittwoch, 27. November 2013

[Neuzugänge] eBooks

Hallo, ihr Lieben. Heute möchte ich euch gerne zeigen, welche eBooks ich mir gestern heruntergeladen habe! 

Bei dem ersten eBook handelt es sich um "Rabenblut drängt" von Nikola Hotel. Bereits bei der lieben Anne Catbooks bin ich darauf aufmerksam geworden. Getraut habe ich mich dann aber doch nicht. Wie es nun mal so ist, gehen einem manche Bücher aber einfach nicht aus dem Kopf. Momentan ist dieses eBook für nur € 0,99 zu haben. Somit habe ich jetzt einfach mal zugeschlagen. 


http://www.amazon.de/Rabenblut-dr%C3%A4ngt-Rabenblut-Saga-Nikola-Hotel/dp/1477635599/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1385498584&sr=1-1&keywords=Rabenblut+dr%C3%A4ngt
Inhalt

Jeden Tag durchstreift Isa den Wald auf der Suche nach Luchsen, kontrolliert Fallen und verfolgt die Fährten der Wildtiere. Eines Nachts wird sie durch einen Schuss geweckt. Sie entdeckt einen schwer verletzten Mann, der einen toten Raben im Arm hält. Einen Wolfsvogel. Der beherrschte, zerrissene Alexej fasziniert sie. Und obwohl sie sein Verhalten äußerst seltsam findet, kann sie sich seiner Ausstrahlung nicht entziehen. Als die beiden sich näher kommen, verschwindet Alexej in den Wäldern, ohne Spuren zu hinterlassen. Wenig später aber sucht ein Kolkrabe die Nähe der jungen Frau. Sie gewinnt das Vertrauen des Rabenvogels, und obgleich es keine logische Erklärung dafür gibt, ahnt sie, dass eine Verbindung zwischen Alexej und diesem Raben bestehen muss … 

Ich bin schon sehr gespannt auf die Geschichte. 

Auf das zweite Buch bin ich erst heute bei Facebook aufmerksam geworden. Die Autorin, Kerstin Michelsen, kenne ich bereits seit einiger Zeit. Ihr Kinderbuch "Mia & Serafina" durfte ich bereits lesen und rezensieren. Es war soooo schön. Nun bin ich natürlich auch neugierig auf ihr aktuelles eBook!


http://www.amazon.de/Frau-Berger-unsichtbar-Kerstin-Michelsen-ebook/dp/B00GV8IPAM/ref=la_B009P3ODDI_1_9?s=books&ie=UTF8&qid=1385498826&sr=1-9
Inhalt

Eine zufällige Begegnung führt Frau Berger und David zusammen. Unwahrscheinlich eigentlich, dass die hochbetagte Dame und der Student sich etwas zu sagen hätten, und doch brauchen sie einander auf dem Weg in einen neuen Lebensabschnitt. Ganz nebenbei deckt David ein altes Familiengeheimnis auf …

Der Rückblick auf ein langes Leben ist wie ein Mosaik, an dem viele Menschen mitgewirkt haben; die Teile passen nicht exakt zueinander und dennoch bilden sie ein unverwechselbares Muster. Je nach dem Standpunkt des Betrachters ergibt sich ein anderes Bild, und so ist auch dieser Roman aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt.



Vielleicht sind die Bücher ja auch was für euch! 


Viele Grüße

Eure Andrea

Mittwoch, 20. November 2013

[Aktuell] "Hinter Schloß & Riegel" in meiner Lieblingsbuchhandlung

Freitag ist es wieder soweit!!!!!!!!!!!!!

http://www.buecherecke-rees.de/

Mindestens 1 - 2 Mal im Jahr nehme ich an dieser wundervollen Veranstaltung in meiner Lieblingsbuchhandlung teil! 

"Hinter Schloß und Riegel"
Gemütliches Stöbern und Schmökern hinter den verschlossenen Türen der Bücherecke Rees! 

Kommenden Freitag, 22. November 2013, um 20 Uhr werden wir eingesperrt! Meine Schwägerin und ich, wir freuen uns schon total!!! Nicht nur, dass man in jedes Buch reinlesen darf so lange man möchte. Nein....es gibt auch noch was zu knabbern und zu trinken. 

Damit ihr auch wißt, wie die "kleine" Buchhandlung aussieht, hier nun ein paar Bilder!

  




Natürlich werde ich berichten, ob und was ich gekauft habe! :-) Wenn ihr mögt, bringe ich euch noch mehr Bilder mit! 

Besonders schön finde ich den portofreien Onlineshop, den ich jederzeit nutzen kann! 

http://buecherecke-rees.shop-asp.de/shop/action/?aUrl=90008137
 
So...nun heißt es, nur noch 2 x schlafen! Ich freu mich!!!! Gibt es solche Veranstaltungen bei euch auch? 

Eure Andrea

Montag, 4. November 2013

[Blogtour] "Herzklopfen - Down Under" von Kate Sunday



Hallo, ihr Lieben! Ich freue mich sehr, dass die Blogtour heute bei mir starten darf!!! Damit ihr auch wisst, wovon die ganze Woche die Rede ist, werde ich euch "Herzklopfen - Down Under" heute einfach mal vorstellen.

Los geht´s....

„Er hatte sie umgehauen, mit seinen blauen Augen und dem süßen Lächeln, einfach verzaubert. Sie wollte ihn. Ihn und keinen anderen.“

Für die 16-jährige Nele aus dem Schwarzwald geht ein lang gehegter Traum in Erfüllung. Ein Jahr lang darf sie als Austauschschülerin in Australien verbringen. Sie kann ihr Glück kaum fassen, als sich der sexy Surfer Jake, Schwarm sämtlicher weiblicher Wesen der Victor Harbor High, für sie zu interessieren scheint. Sie setzt alles daran, Jake zu gewinnen, nichts ahnend, dass sie sich damit gefährliche Feinde schafft. Längst werden hinter ihrem Rücken fiese Pläne geschmiedet. Neles Rivalinnen sind nicht bereit, ihr Jake kampflos zu überlassen. Doch auch er spielt nicht mit offenen Karten, denn er hat ein dunkles Geheimnis zu bewahren. Der coole, undurchsichtige Chris verfolgt indessen eigene Pläne. Als er sich einmischt, überschlagen sich die Ereignisse. Nele gerät in höchste Gefahr. Freunde und Familie lassen nichts unversucht, um Nele zu retten. Doch die Situation erscheint aussichtslos. Kommt jegliche Hilfe zu spät?

Wer jetzt noch nicht neugierig genug ist, dem kann ich natürlich auch noch einen wundervollen Trailer anbieten....




Ich habe das eBook direkt bei Erscheinen gelesen und war absolut begeistert!!! Eine wundervolle Geschichte. Hier geht es zu meiner Rezension > Klick

Natürlich gibt es im Rahmen der Blogtour auch etwas zu gewinnen !


1. Preis: Ein signiertes Taschenbuch samt Autogrammkarte

2. Preis: eine exklusive Herzklopfen-Down Under Tasse

3. Preis: Eine E-Book Ausgabe von Herzklopfen-Down Under im Wunschformat


Was ihr tun müsst, um in den Lostopf zu hüpfen?

Ganz einfach: An jedem der sieben Blogtourtage findet ihr auf dem betreffenden Blog eine Frage zum Buch. Mitmachen können auch jene, die das Buch noch nicht kennen! (Hier hilft euch vielleicht die Leseprobe bei Amazon weiter)

Am Schluss müsst ihr alle Fragen - natürlich richtig beantwortet - per Mail mit Angabe eures Namens an Koesterke_katja@web.de senden. Ausgelost wird am Ende der Blogtour auf Ka-Sa´s Buchfinder. Dort werden auch die Gewinner bekannt gegeben.

Hier kommt auch schon meine Frage:

Aus welcher Gegend Deutschlands stammt Nele Behrmann?
  
Ich hoffe, der erste Beitrag hat euch gefallen und ihr seid neugierig geworden. Morgen ist die Blogtour bei der lieben Michèle von Elchi´s Wold of Books zu Gast! Schaut doch mal bei ihr vorbei!

Samstag, 2. November 2013

[Rezension] "Das Verstummen der Krähe" von Sabine Kornbichler


Taschenbuch: 432 Seiten 
Verlag: Piper Taschenbuch 
Erscheinungsdatum: 13. August 2013
Sprache: Deutsch 
ISBN-10: 3492302033 
ISBN-13: 978-3492302036
Leseprobe: Klick
Facebookseite der Autorin: Klick

Als ich gehört habe, dass es einen neuen Krimi von Sabine Kornbichler gibt, war für mich sofort klar.....den MUSST du haben! Frau Kornbichler schafft es nämlich jedes Mal, mich auf die falsche Fährte zu locken. Und auch dieses Mal wurde ich nicht enttäuscht. 

Der erste Fall von Nachlassverwalterin Kristina Mahlos hat es in sich. Fünf Freunde erben ein beträchtliches Vermögen. Jedoch nur, wenn es Kristina gelingt, den Mord aufzuklären, für den ein Mann vor Jahren im Gefängnis gelandet ist. Eigentlich nichts für die Nachlassverwalterin. Doch als sie einer Wohnung einen Hinweis auf ihren, seit Jahren verschwundenen Bruder entdeckt, nimmt sie die Fährte auf. Was bei den Ermittlungen ans Licht kommt, läßt ihr das Blut in den Adern gefrieren. 

Was für ein Krimi. Einfach unglaublich.....einmal angefangen, schafft man es kaum, Luft zu holen. Immer wieder stellt man neue Vermutungen an, die sich im Nachhinein als "falsch" erweisen. Während des Lesens habe ich alles um mich herum vergessen. Ich war total in der Geschichte drin und hätte am liebsten selbst mit Kristina ermittelt. Gerne hätte ich zwichendurch gesagt, NEIN....das ist ganz anders....! Oder vielleicht doch nicht?

Ich liebe solche Krimis. Sie fesseln einen von der ersten bis zur letzten Seite. Wieder einmal hat Sabine Kornbichler es geschafft, mich komplett sprachlos zu machen. DANKE dafür! Wer diesen Krimi nicht liest, der verpasst eindeutig was.